Frag Dirk & Volker

Wir sind Dirk und Volker und führen gemeinsam den Hof Pöhl-Zimmermann. Für uns können wir uns gar kein anderes Leben vorstellen als das Landleben hier mit unseren Tieren und auf den Feldern unserer Altmark. 

Seit frühester Kindheit erleben wir hier das Hofleben mit, schon unsere Väter haben hier gearbeitet. Unser Leben ist eng mit diesem Hof verbunden und wir sind stolz, den Betrieb unserer Väter weiterzuführen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, gesunde und hochwertige Weidemilch herzustellen, die wir mit unseren Milchtankstellen frisch direkt zu dir bringen.

Gerne beantworten wir dir deine Fragen zu unserer Lait de Blanc:

Das sind wir

Dirk

Ich kümmere mich um unsere Rinder. Ich füttere sie, schaue ob alles in Ordnung ist, versorge die Kälber und Jungrinder, treibe die Herde auf die Weide - und alles, was sonst noch so anfällt. Vielleicht hast du mich schon in Gohre getroffen, denn ich bin auch für die Milchtankstelle am Stall zuständig.

Volker

Ich manage bei uns alles rund um den Ackerbau. Wenn ich nicht auf dem Feld bin, kümmere ich mich um die Milchdirektvermarktung und jeden Morgen verlade ich die Milch, die ihr dann frisch in den Milchtankstellen kaufen könnt.

Unsere Milch ist ein regionales Produkt aus der Altmark.

Wir sind einer der wenigen Betriebe, deren Kühe im Sommer auf der Weide grasen. Das ist für uns zwar arbeitstechnisch aufwendiger, aber den Kühen tut es richtig gut, an der frischen Luft auf der Weide zu sein.

Unsere Kühe werden täglich gemolken und die Milch gefiltert und gekühlt. Über Nacht wird sie pasteurisiert, morgens um 04:00 Uhr abgefüllt und zu den einzelnen Verkaufsautomaten gefahren. Die Behälter in den Automaten werden von uns täglich gewechselt. Die unverkaufte Milch im Behälter nehmen wir wieder mit nach Hause, wo schon die Kälber auf sie warten.

Bei uns in Gohre bekommst du naturbelassene Milch, die nur gefiltert und gekühlt wurde. Die Milch an den anderen Automaten müssen wir noch zusätzlich pasteurisieren. Das machen wir in einem schonenden Verfahren, sodass die wertvollen Inhaltsstoffe der Milch erhalten bleiben. 

Frische und naturbelassene Milch enthält viele essentielle Proteine und Vitamine, die der Mensch braucht. Durch eine industrielle Verarbeitung gehen diese größtenteils verloren. 

In verschiedenen wissenschaftlichen Studien hat man festgestellt, dass speziell Rohmilch viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringt und vor verschiedensten Krankheiten schützt. Zum Beispiel haben Kinder, die auf dem Bauernhof aufwachsen und regelmäßig Rohmilch trinken, deutlich seltener Allergien.

Die Milch, die wir direkt am Stall in Gohre anbieten, ist völlig unbehandelt. Nach dem Melken wird sie gefiltert und gekühlt - mehr nicht. Einige unserer Kunden mit einer Laktoseintoleranz genießen diese Weidemilch ohne Probleme und nehmen daher regelmäßig Fahrstrecken von über 50km auf sich, um bei uns vor Ort frische Milch zu kaufen.

In Supermärkten ist es leider nicht erlaubt, Rohmilch zu verkaufen. Deshalb haben wir investiert und eine kleine Molkerei errichtet, in der die Milch vor dem Verkauf pasteurisiert wird (das heißt, die Milch wird für 20 Sekunden auf 75°C erhitzt und sofort wieder auf 4°C abgekühlt). Milch, mit ihren Bestandteilen aus Eiweiß und Fett, ist sehr empfindlich bei Belastungen wie Über- und Unterdruck, oder starken Bewegungen. Es können sich schnell Butterflocken bilden oder die Fett- und Eiweiß- Bestandteile werden aufgespalten. Bei der Produktion von H-Milch werden die Bestandteile sogar absichtlich gespalten, um ein Aufrahmen zu verhindern. Wir arbeiten beim Pasteurisieren mit niedrigem Druck und sehr langsam laufenden Pumpen, damit unsere Milch ihr natürliches Gefüge behält. Dadurch schwimmt der Rahm nach einiger Zeit auf.

Unsere frische Weidemilch ist die ideale Trinkmilch, eignet sich aber auch wunderbar zum Kochen und Backen. Wer einmal Pudding mit unserer Weidemilch gekocht hat, will nicht mehr auf diesen Geschmack verzichten.

Einige Eisdielen und Großküchen bestellen regelmäßig bei uns.

Selbst Milchprodukte wie Jogurt, Dickmilch, Quark oder Käse lassen sich ohne Probleme aus unserer Milch herstellen. Dafür müssen ihr aber lebende Milchsäurebakterien zugeführt werden.

Wir sind Dirk und Volker, zwei Landwirte eines mittelständigen Betriebes in der Altmark. Wir wirtschaften auf denselben Flächen wie schon unsere Väter und Großväter. Da die Altmark wie geschaffen für die Haltung von Kühen ist, haben wir uns auf die Milchproduktion spezialisiert.

Unsere Kühe gehören zu den besten in ganz Sachsen-Anhalt und unsere Herde reproduziert sich ausschließlich aus eigener Nachzucht. Die Tiere sind bei uns geboren, aufgewachsen und werden mehrere Jahre bei uns gemolken. Auf unseren Weiden stehen die jungen Kühe neben ihren Müttern und Großmüttern.

Du hast noch eine Frage? Dann schreib uns.